Unterrichtsformen

Die Förderung (Deutsch/Mathematik/Fremdsprachen) wird in unterschiedlichen Unterrichtsformen angeboten

  • wöchentliche Förderung
  • Schulförderung
  • Kompaktkurse
  • Intensivmaßnahmen
  • Rechtschreibkurse
  • Prüfungsvorbereitungskurse

Die wöchentliche Förderung findet nachmittags in den Räumen des Vereins in einer Zweiergruppe oder in der Einzelsituation statt. Die  regelmäßigen Termine legen wir gemeinsam mit Ihnen fest.

Schulförderung findet ebenfalls in einer Zweiergruppe oder in der Einzelsituation statt, der Unterricht erfolgt jedoch in Räumen von Schulen, die mit uns kooperieren. Die regelmäßigen Termine für die Förderstunden versuchen wir, wenn möglich, in die Randstunden des Schulunterrichtes zu legen, so dass keine Wartezeiten entstehen.

Kompaktkurse beinhalten 10 Einzelfördereinheiten (je 45 Minuten), in der Regel an 5 aufeinanderfolgenden Ferientagen. Mögliche Termine werden individuell abgestimmt. Kompaktkurse bieten sich zur Bearbeitung isolierter thematischer Schwerpunkte oder als „kompakter“ Einstieg in eine regelmäßige wöchentliche Förderung an.

Intensivmaßnahmen dauern in der Regel 4 Wochen, pro Tag finden 3 Stunden Einzelförderung statt. Intensivmaßnahmen sind für SchülerInnen konzipiert, die von massiven fachlichen Defiziten oder erheblichen psychischen Belastungssymptomen betroffen sind.

Rechtschreibkurse finden an einigen Kieler Schulen statt. Im Rahmen von 10 Förderstunden in einer Gruppe mit maximal 10 SchülerInnen werden Einzelthemen der Rechtschreibung erarbeitet und gefestigt (siehe auch Aktuelles).

Prüfungsvorbereitungskurse umfassen 10 Fördereinheiten in einer Zweiergruppe oder in der Einzelsituation, die der gezielten Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen dienen. In der Regel finden sie in den Monaten Februar bis Mai statt, in Absprache sind jedoch auch andere Termine möglich.

Allen Unterrichtsformen geht eine sorgfältige Erfassung des Leistungsstandes voraus, in deren Anschluss wir gemeinsam mit Ihnen und evtl. Ihrem Kind besprechen, welche Unterrichtsform sinnvoll ist und eine erste Zielsetzung für die Förderung abstimmen.

Über die Preise für die unterschiedlichen Unterrichtsformen sowie über die Möglichkeit, die Kosten über den Bildungsgutschein oder im Rahmen der Eingliederungshilfe abzurechnen, informieren wir Sie gerne telefonisch.

„Der Geist des Menschen ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entfacht werden will.“ (Plutarch)